Die unterschiedlichen Betreuungsformen

Im Haushalt der Personensorgeberechtigten


Die Tagespflegeperson betreut das Kind / die Kinder einer Familie einen Teil des Tages im Haushalt der Personensorgeberechtigten. Der Vorteil besteht darin, dass die Kinder in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Die Tagespflegeperson kann von den Eltern in einem Angestelltenverhältnis beschäftig werden. Die Tagespflegeperson kann aber auch eine selbstständige Tätigkeit ausüben z. B. wenn sie in mehreren Familien tätig ist. 

Eine Pflegeerlaubnis ist nicht erforderlich, aber die Geeignetheit der Tagespflegeperson muss vom Jugendamt festgestellt werden.
Für interessierte Koblenzerinnen und Koblenzer stehen wir für persönliche Beratung zur Verfügung:

0261-129-2302

0261-129-2306

0261-129-2307

0261-129-2324

Senden Sie eine
E-Mail an uns:
kindertagesbetreuung
@stadt.koblenz.de